Projekte managen

Einführung von Projektmanagement

Alle Untersuchungen und Erfahrungen sind sich einig:
In Projekten werden gigantische Ressourcen verschwendet. Einige Ergebnisse:
  • Bei 70% aller IT-Projekte werden Zeitplan, Kosten und/oder Qualitätsziele nicht eingehalten (GARTNER)
  • 82% der Projekte werden mit Verspätung abgeschlossen
  • Bei 40% der Projekte werden die Qualitätsziele des Projekts ein Jahr nach Beendigung (immer noch) nicht erfüllt (KPMG)
 
Die Situation wird dadurch verschärft, dass die Projektanzahl und deren Anteil am Unternehmensergebnis ständig zunehmen.
  • „ Heute erzielt Siemens die Hälfte seines Geschäftsvolumens durch Projekte.“
    (Dr. Heinrich Hiesinger, Die Kunst des Projektmanagements. Inspiriert durch den Wandel,
    GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., S. 6)
  • „Die Studie der Deutschen Bank prognostiziert, dass sich der Anteil der Projektwirtschaft an der gesamten deutschen Wertschöpfung allein bis zum Jahr 2020 versiebenfachen wird.“
    (o.V., Die Kunst des Projektmanagements. Inspiriert durch den Wandel,
    GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., S. 35)

 

Qualifizierungsprogramme für Projektmanager

Die Herausforderungen der Zeit spiegeln sich in den Anforderungen an das Projektmanagement wider. Projektmanager sollen mit weniger Ressourcen anspruchsvolle Ziele erreichen, dabei viele Beteiligte zufrieden stellen und das bei sich ständig veränderndem Projektumfeld.
Da sind Projektmanagement-Methoden und -manager gefragt, die alle Facetten von Projekten managen können.
 

Zertifizierung nach PRINCE2®

PRINCE2 (PRojects IN Controled Environments) ist eine allgemeingültige Projektmanagement-Methode, die auf weltweiten Best Practice Erfahrungen basiert.
PRINCE2 ist international standardisiert und wird weltweit angewandt. Sie ist zum Managen von Projekten beliebiger Größe und Art geeignet.
 

Besuchen Sie uns unsere Projektmanagement-Website www.prince2plus.com